Home
Über uns
Satzung
Termine
So finden Sie uns
Hemsdorf
Kontakt
Gästebuch
Sponsoren
Aktivitäten
1. Quartal 2014

Am 6. Januar führte die alljährliche Grünkohlwanderung der Freiwilligen Feuerwehr Groß Rodensleben nach Hemsdorf in den Speicher. Mehr als 80 Wanderer machten sich auf den Weg. Empfangen wurden sie von Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hemsdorf. Im Speicher gab es dann eine Stärkung und einen kurzen Überblick über den Verein und natürlich auch den Speicher selbst. Anschließend führte Peter Assel einige Gäste durch die Ausstellung. Der Andrang war groß, so dass nicht alle Besucher die Ausstellung besichtigen konnten.

Abb. 1 - Der Speicher war bis auf den letzten Platz gefüllt.

Abb. 3 - Der General-Anzeiger berichtete darüber.

Abb. 2 - Die Ausstellung fand großen Anklang und trotz der kurzen Entfernung nach Gr. Rodensleben gab es erstaunte Gesichter, dass es sowas in Hemsdorf gibt...

Abb. 4 - Und auch in der Volksstimme erschien ein Artikel.

Im Januar und Februar wurde der neue Heizkessel angeschlossen und die Heizungsanlage saniert. Dafür möchten wir uns bei den ehrenamtlichen Helfern H. Müller, H. Schlüter und F. Rodenbeck bedanken, die dort etliche Stunden ihrer Freizeit  investierten.

Somit konnte am 14.02.2014 die Jahreshauptversammlung stattfinden. Wie immer war die Beteiligung der Mitglieder sehr gut. Es gab einen Rückblick auf das vergangene sowie einen Ausblick auf das kommende Jahr durch den 1. Vorsitzenden, Peter Assel. Die allgemeine Vereinsarbeit war sehr zufriedenstellend, Bauchschmerzen bereitet immer noch das Dach. Die Suche nach einem Sponsor gestaltet sich weiterhin schwierig und bleibt zugleich die wichtigste und größte Herausforderung. In diesem Jahr werden wir zum ersten mal seit Langem an Pfingsten keinen Tag der offenen Tür veranstalten. Die Feuerwehr feiert 125-jähriges Bestehen in und am Speicher. Die Ausstellung wird dann natürlich aber geöffnet sein.
Nachdem der Kassenwart seinen Bericht verlas und die allgemeine Diskussion beendet war, konnte dann zum gemütlichen Teil übergegangen werden. Es waren noch Gäste und Freunde des Vereins eingeladen. Als Dankeschön für die geleistete Arbeit erhielten die fleißigen Helfer des Heizkesselumbaus noch jeweils einen Präsentkorb.

Abb. 5 - Gemeinsam wurde Bilanz über das zurückliegende Jahr gezogen.

Abb. 6 - Mit einem Jahr Verspätung: Der 2013 neu gewählte Vorstand.

Am 1. März luden wir dann wieder zum Fasching/Kinderfasching. Nachmittags erfreute sich der Kinderfasching bei Alt und Jung wieder größter Beliebtheit. Es gab wieder viel Spiel und Spaß für die Kleinen und wie immer selbstgebackenen Kuchen für die Großen (den natürlich auch die Kleinen gern gegessen haben...).
Abends startete dann die große Faschingsparty, die auch wieder gut besucht wurde. 

Abb. 7 - Jeder durfte sagen, was er heute ist...

Abb. 8 - Die Polonaise durfte natürlich nicht fehlen...

Abb. 9 -   Das alljährliche Gruppenfoto. Leider sind ein paar Kinder ausgebüxt, sodass nicht alle drauf sind....

[Home] [Über uns] [Termine] [So finden Sie uns] [Hemsdorf] [Kontakt] [Gästebuch]