Home
Über uns
Satzung
Termine
So finden Sie uns
Hemsdorf
Kontakt
Gästebuch
Sponsoren
Aktivitäten
Jubiläum - 25./26. Mai 2012

Ende Mai, genauer gesagt am 25. und 26. Mai, feierten wir unser 10-jähriges Bestehen mit einem großen Fest. Und was für eins... Es war das größte Highlight seit der 735-Jahr-Feier 2006. Dafür möchten wir zuallererst allen danken, die zum Gelingen unserer Veranstaltung beigetragen haben. Dieses Engagement kann man nicht genügend würdigen.

Am Freitag morgen stand das Fest noch kurz auf der Kippe. Denn um ca. 08.30 Uhr heulten die Sirenen. Eine Scheune, die eng an einigen Wohnhäusern stand, brannte lichterloh. Das hatte es in Hemsdorf schon seit Jahren nicht gegeben. Zum Glück ging es (relativ) glimpflich ab. Es kamen keine Personen zu Schaden und das Feuer ging zum Glück auch nicht auf die Nachbarhäuser über.

Nachdem der Schock verdaut war, war klar: Das Fest kann steigen. Wir starteten am Freitag nachmittag mit den Schaustellern, die ein Kinderkarussell, einen Schießstand, einen Dartstand und einen Stand mit vielen Leckereien wie z.B. Zuckerwatte oder Crepes stellten.
Um 19:00 Uhr ging es dann mit dem Spielmannszug Groß Rodensleben zum Fackelumzug. Hier dazu einige Bilder:

Abb. 1 - Los geht’s!

Abb. 2 - Die Beteiligung war groß!

Im späteren Verlauf des Abends gab es dann Disco mit Diskothek Meteor. DJ Erik Becker feierte dabei sein 25-jähriges Bühnenjubiläum.

Am Samstag öffnete der Festplatz am Speicher ab 14:00 Uhr seine Pforten. Um 15:00 Uhr eröffnet der 1. Vorsitzende Peter Assel offiziell die Veranstaltung. Dabei gab er einen kleinen >Rückblick über die vergangenen 10 Jahre:

Abb. 3 - Eröffnungsrede durch Peter Assel

Anschließend kamen die Gäste zu Wort. Wir freuten uns sehr, unsere Bürgermeisterin Frau Hort sowie den Vertreter des Landrates Herrn Hoeft zu begrüßen. Sie ließen es sich natürlich nicht nehmen, unsere Ausstellung zu besuchen. Ebenfalls zu den Gratulanten zählte die Kita “Bussi Bär” aus Groß Rodensleben, die uns einen Original “Pinkel-Pott” schenkte:

Abb. 4 - Frau Hort und Herr Hoeft bei der Ausstellung

Abb. 5 - Gratulation durch die Kita “Bussi Bär”

Petrus meinte es dieses Mal wirklich gut mit uns, so dass wir einen herrlichen Nachmittag hatten. Dieser stand ganz im Zeichen der Kinder, die sich auf das Karussell stürzten oder sich beim Kinderschminken von Mandy verschönern ließen.

Abb. 5 - Beim Schminken war stillhalten angesagt...

Abb. 6 - Und das Ergebnis kann sich sehen lassen...

Abb. 7 - Auch das Karussell erfreute sich größer Beliebtheit.

Die Eltern und Großeltern konnten sich derweil am Kuchenbuffett stärken. Es gab Kaffee und selbstgebackenen Kuchen, welcher auch wieder reißenden Absatz fand:

Abb. 8 - Die Vorbereitungen am Kuchenbuffett sind abgeschlossen.

Für alle Interessierten öffneten wir natürlich auch wieder unsere Ausstellungsräume. Auch hier wurde wieder rege Gebrauch von gemacht.

Abb. 9 - Wir freuten uns über viele, viele Gäste...

Abb.10 - Hier wurde die DDR-Ausstellung begutachtet..

Am Abend gab es dann Live-Musik. Die Gruppe “Klatschmohn” aus Bornstedt spielte zum Tanz. Bei Schlager, Oldies oder Rock war für jeden was dabei. Somit fand das Fest einen würdigen Abschluss.

Abb. 11 - Die Gruppe Klatschmohn auf der Bühne.

Abb. 12 - Die Musik kam sehr gut an

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass unser Jubiläumsfest ein großer Erfolg war. Wir danken dabei alle Helfern und Beteiligten für Ihren Einsatz und natürlich auch allen Gästen, die so zahlreich erschienen sind.

Ebenfalls bedanken möchten wir uns für die vielen Glückwünsche anlässlich unseres 10-jährigen Bestehens.

[Home] [Über uns] [Termine] [So finden Sie uns] [Hemsdorf] [Kontakt] [Gästebuch]